Geschnetzeltes mit Brokkoli und Reis

Sous-Vide Geschnetzeltes in Thai-Knoblauch-Pfeffer-Paste

Knoblauch, Pfeffer, Korianderwurzel: กระเทียม gratiam, der Wohlriechende, พริกไทยดำ prik thai der Scharfe und รากผักชี rak-pak-chi, der Würzige.
Hört sich das nicht gleich nach drei guten Freunden an?
Absolut! und genau so schmeckt die fertige Paste auch, nach grandioser Freundschaft.
Oh man, ich sabber jetzt schon, so sehr freue ich mich darauf, das Rezept für die Fotos hier vorzubereiten und dann selbstverständlich zu verschlingen.

 

Wie verwende ich die Thai-Knoblauch-Pfeffer-Paste?

Diese Würzpaste ist ein thailändisches Originalrezept, das ich heute für eine Variante mit dem Thermalisierer ausprobiere. Sprich, im Sous-Vide Wasserbad.
Unabhängig davon kannst du damit Steaks marinieren und grillen, sie in Hackfleischmasse mischen und Buletten braten.
Einen Salat dazu, etwas Sriracha und das Abendessen ist gerettet. Fisch oder Garnelen können damit natürlich auch gewürzt werden.

Besonders lecker, Brokkoli damit würzen oder perfekt zu Lauchstangen.

Fisch, Meeresfrüchte oder Gemüse müssen nicht lange damit mariniert werden.
Gib die Paste während der Zubereitung dazu und schmeck dein Gericht damit ab.
Fleisch und Geflügel würde ich 1 Std. oder über Nacht einmarinieren.

Mörser aus Granit. Stößel liegt daneben.

Wie bereits erwähnt, ich möchte daraus ein Stir-Fry machen, dass ich zunächst Sous-Vide gare.
Da ich es kaum noch aushalten kann, mach ich mich jetzt hastig an die Thai-Knoblauch-Pfeffer-Paste und heize schon mal das Wasserbad vor.

Kochen mit den richtigen Utensilien macht einfach mehr Spaß:
Mörser mit Stößel aus Granit bei Amazon kaufen

Geschnetzeltes mit Brokkoli und Reis auf einem Teller.

 

 

Mörser mit Knoblauchpaste

Knoblauch-Pfeffer-Paste

Thailändische Knoblauch-Pfeffer-Paste mit Korianderwurzel. Zum Marinieren von gegrilltem oder gebratenem Fisch, Meeresfrüchte, Fleisch und Geflügel geeignet.
Zubereitungszeit 25 Min.
Gesamtzeit 2 Stdn. 25 Min.
Portionen 4 Personen
Kalorien 480 kcal

Zutaten
  

Würzpaste

  • 8 Korianderwurzeln alternativ 4 EL gehackte Korianderstängel
  • 10 Knoblauchzehen
  • 2 EL schwarze Pfefferkörner
  • 4 EL Sojasoße
  • 2 EL Roh-Rohrzucker

Geschnetzeltes

  • 480 g Schweinegeschnetzeltes vom Nacken
  • 800 g Brokkoli
  • 2 EL Rapsöl

Anleitungen
 

Würzpaste

  • Korianderwurzeln gründlich waschen und klein schneiden. Knoblauch schälen und grob hacken. In einem Granitmörser oder anderen schweren, großen Mörser Knoblauch und Koriander mit Pfefferkörnern in ca. 2 bis 3 Minuten zu einer Paste zerstoßen.
    Mörser aus Granit. Stößel liegt daneben.
  • Zucker und Sojasoße dazu geben und mit dem Stößel so lange verrühren, bis eine glatte Masse entstanden ist. Die fertige Masse hält sich gut verpackt im Kühlschrank für bis zu 1 Woche oder eingefroren für bis zu 6 Monate.
    Thailändische Knoblauch-Pfeffer-Paste

Geschnetzeltes

  • Das Sous-Vide Wasserbad auf 65° vorheizen. Fleisch und Paste vermischen.
    Schweinegeschnetzeltes wird mariniert.
  • In einen Vakuumierbeutel füllen und vakuumieren. Den Beutel in das Wasserbad gleiten lassen und 2 Std. 30 Min. Sous-Vide garen.
    Vakuumiergerät mit Vakuumierbeutel in dem Geschnetzeltes vakuumiert wurde.
  • In der Zwischenzeit den Brokkoli in kleine Röschen zerteilen und im kochenden Salzwasser für 3 Min. garen. Herausnehmen und in kaltem Wasser (Eiswasser) abkühlen. Durch ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.
    Brokkoli wird gekocht.
  • Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Beutel aus dem Wasserbad nehmen, öffnen und den Inhalt in die Pfanne geben. Geschnetzeltes bei großer Hitze für 2 Min. Rührbraten. Brokkoli dazu geben und weitere 2 Minuten bei mittlerer Hitze fertig garen. Bei Bedarf mit Salz abschmecken und mit Reis servieren.
    Schweinegeschnetzeltes und Brokkoli werden in einer Pfanne angebraten.

Notizen

Wenn du keinen Mörser besitzt, kannst du die Paste auch mit einem Blitzhacker herstellen.
Auch ohne einen Sous-Vide Kocher oder Sous-Vide Stick kannst du das Gericht zubereiten.
Lass das Fleisch am besten über Nacht marinieren und brate es anschließend wie oben beschrieben, nur 3-4 Minuten.
Gib den Brokkoli dazu und stell das Gericht fertig.

*Ich möchte nicht verschweigen, dass ich eine Provision erhalte, wenn du den Mörser bei Amazon kaufst.
Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten, hilfst mir aber dabei, die Windeln für meine Tochter zu finanzieren.
Vielen Dank dafür!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating