Joghurt selber machen

Joghurt selber machen mit Sous Vide

Warum nicht seinen Joghurt selber machen?
Es ist super einfach.
Wenn du einen Sous Vide Kocher oder Sous Vide Stick besitzt kann es gleich los gehen.
Wenn du noch keinen besitzt, kann ich dir wirklich nur empfehlen, dir einen zu besorgen.
Nicht nur zum Joghurt machen, Sous Vide zu kochen macht einfach nur Spaß und bringt super leckere Ergebnisse.

Ok, das wollte ich noch kurz erwähnen, lass uns Joghurt selber machen.

Warum Joghurt selber machen?

Eine gute Frage.
„Weil es besser ist“, wäre meine kurze aber ziemlich unbegründete Antwort 😉

Bei mir hier in Thailand zumindest, ist Joghurt nicht nur teuer, sogar dem Naturjoghurt wird teilweise Zucker zugesetzt.
Dem Bio-Joghurt zwar nicht, dafür ist er auch 3-mal so teuer.

Wenn ich meinen Joghurt selber mache, hat es also gleich 3 Vorteile, es ist günstiger und der Joghurt enthält keinen künstlich zugesetzten Zucker.
Da er sich Quasi von selber vermehrt, hält sich die Arbeit auch in Grenzen.

Nebenbei wird auch der Verbrauch von Plastik deutlich reduziert.
Kein Joghurt in Plastikbechern gekauft, dafür in wiederverwendbaren Gläsern fermentiert.
Das alleine wäre schon Grund genug, seinen Joghurt selber zu machen.

Warum ausgerechnet mit einem Sous Vide Gerät?
Nun ja, es gibt auch Joghurt-Bereiter Maschinen aber die können nur Joghurt, mit Sous Vide kann man auch ganz hervorragend kochen.
Rezepte dafür findest du unter anderem  hier auf meiner Homepage, Link hier oben im Menü oder

Noch mehr Sous-Vide Rezepte gibt es in meinem Küchenratgeber.
Zu kaufen gibt es das Buch im Buchhandel oder unter diesem Link:

Küchenratgeber Sous-Vide bei Amazon kaufen*

Joghurt selber machen

Joghurt selber machen mit Sous Vide

Eine einfache Möglichkeit Joghurt selber zu machen ist, sein Sous Vide Gerät zu verwenden.
Vorbereitungszeit 2 Stdn.
Zubereitungszeit 12 Stdn.
Gesamtzeit 19 Stdn.
Portionen 10 Portionen
Kalorien 63 kcal

Zutaten
  

  • 1 l frische Vollmilch 3,5%
  • 50 g Naturjoghurt mit lebenden Milchsäure-Bakterien

Anleitungen
 

  • Gläser in kochendem Wasser sterilisieren. Lass sie dafür 5 Minuten in sprudelnd heißem Wasser kochen.
    Joghurt selber machen
  • Sous Vide Wasserbad auf 43° erhitzen
    Joghurt selber machen
  • Milch auf 85° erhitzen.
    Joghurt selber machen
  • Milch auf 43° abkühlen lassen. Den Topf dafür am besten in ein Eiswasserbad stellen.
    Joghurt selber machen
  • Inzwischen den Joghurt abwiegen. Du benötigst Joghurt mit lebenden Milchsäurebakterien. Normalerweise steht das auf dem Becher »Mit lebenden Kulturen« oder ähnlich. Bio Joghurt ist eine gute Wahl.
    Joghurt selber machen
  • Joghurt mit lebenden Kulturen zum Impfen einrühren.
    Joghurt selber machen
  • Milch in die Gläser abfüllen und verschließen.
    Joghurt selber machen
  • Die Gläser ins Sous Vide Wasserbad stellen und für mindestens 4 Stunden darin fermentieren lassen. Je nachdem wie fest du deinen Joghurt magst, kannst du ihn bis zu 12 Stunden im Wasserbad lassen. Je länger desto fester aber auch umso saurer wird der Joghurt.
    Joghurt selber machen
  • Die Gläser aus dem Wasserbad nehmen und für mindestens 12 Stunden kühlen.
    Joghurt selber machen

Notizen

Ungeöffnet und gekühlt hält der Joghurt bis zu 2 Wochen.
instagram @nico.stanitzok

Hast Du mein Rezept ausprobiert?

Markiere mich mit @nico.stanitzok wenn Du es mir zeigen möchtest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating